TOP

Kuh eingeklemmt

Am Dienstag, den 24.11.2015 wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Urban zu einem Einsatz in St. Urban gerufen.

Um ca. 7:05 Uhr rückten die Einsatzkräfte zum landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Schinegger aus. Die Kuh ist aus ungeklärten Gründen durch einen engen Ausgang (für den Melker bestimmt) gelaufen und blieb stecken. Rund 15 Mann der FF-St. Urban und St. Martin konnten das Tier nach einer Stunde mittels Seilwinden befreien. Die Kuh wurde von einem Veterinärmediziner betreut und befindet sich wieder in einem guten Zustand.