TOP

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

 

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2013

 

 

Am Freitag, dem 1.3.2013 wurde im Restaurant Pfeffermühle die diesjährige

Feuerwehr-Hauptversammlung abgehalten.

 

Als Ehrengäste konnten begrüßt werden:

 

Bürgermeister Rauter Dietmar

Landesbranddirektor Stv. u. Bezirksfeuerwehrkdt. Irrasch Hugo

Polizeikommandant Kogler Hannes

 

 

Gedenkminute an den verstorbenen Kameraden Kogler Josef

und unterstützendes Mitglied De Monte Josef.

 

Auszug aus dem Bericht des FF-Kommandanten Winkler Rudolf:

 

Derzeitiger Aktivstand:       45 Mann

Reservestand:                       3 Mann

Altkameraden                      18 Mann

Jungfeuerwehrmitglieder  18 Mann

 

Im Jahr 2012 rückte die FF St.Urban zu 3 Brand und 34 technischen Einsätzen aus. Mit den Feuerwehrfahrzeugen wurden im vergangen Jahr 5540 km Einsatz und Übungskilometer zurückgelegt. Unwetterschadenbehebungen – Kanalreinigungsarbeiten – Autobergungen – Suchaktion mit FF Liebenfels und Glanegg inkl Polizeihubschrauber, Brandeinsätze. Sicherheitsdienst Bergrennen und

Silberkrugsabfahrtslauf waren die Schwerpunkte.

 

 

Anschaffungen für die Feuerwehr 2012

Für die Jugendfeuerwehr wurden Spinde und Bekleidung angeschafft.

Anschaffung Laptop – sowie Einrichtung Feuerwehrhomepage.

Anschaffung Wärmebildkamera

 

Folgende Kameraden haben im Jahr 2012 an Weiterbildungskursen teilgenommen

Rauter Dietmar – Jugendbetreuer

Reicher Ernst Jugendbetreuer

Winkler Rudolf, Jugendbetreuer

Winkler Walter Gerald, Jugendbetreuer

Klampfer Stefan – Wärmebildkamera

Kogler Ewald – Wärmebildkamera

Klampfer Stefan – Menschenführung

Kogler Gerald – Menschenführung

Reicher Roland Menschenführung

 

 

FF.Kommandant Stellvertreter Kogler Ewald

 

Dankt allen Kameraden für die rege Übungsteilnahmen im Jahr 2012

Es finden jedes Jahr 12 Monatsübungen statt. Es wurden im abgelaufenen Jahr wieder Gemeinschaftsübungen mit FF Glanegg und FF Sörg abgehalten.

.

 

Es folgten Ehrungen der Kameraden die alle 12 Übungen besuchten

Löschmeister Klampfer Stefan,

–      Hauptlöschmeister Kogler Gerald

 

 

Jugendbeauftragter  Zugskommdandant Winkler Walter Gerald.

1. Jänner 2012 war Start der Jugendfeuerwehr.

18 Jugendfeuerwehrmitglieder – 15 Burschen und 3 Mädchen sind eingetragen.

Ausbildner sind Rauter Dietmar, Reicher Ernst und Kogler Gerald.

Teilnahme in Glanegg bei 24 Stunden-Übung. 2013 wird die Jugendolympiade auch in St.Urban stattfinden. Am 2.8. August fand ein FF-Jugendfest statt, dessen Einnahme für die Jugend bestimmt war. Weitere Aktivitäten: Wandertag mit der FF Jugend Möltschach.

2112 Stunden Arbeitsaufwand. (2mal Übungen im Monat – Gerätekunde Landesmeisterschaften in Straßburg usw).

Ab 1. März – wurde Kraschl Manuel direkt aus der Jugendgruppe als erstes aktive Mitglied der FF St. Urban.

 

 

BEFÖRDERUNGEN

Übergabe der Dienstgrade durch Bürgermeiser Rauter Dietmar und

Kdt. Winkler Rudolf

Schinegger Fabian Oberfeuerwehrmann

OFM

Sallinger Gerhard Oberfeuerwehrmann

OFM

Kelz Georg Meinhardt Oberfeuerwehrmann

OFM

Fresenberger Patrick Hauptfeuerwehrmann

HFM

Merva Stefan Oberlöschmeister

OLM

 

 

ERNENNUNG

 

Baier Michael Verwalter

V

   

 

 

 

 

 

 

EHRUNGEN

 

Kraschl Hermann

25 Jahre

Aktives Mitglied

Valentinitsch Erwin

40 Jahre

Mitglied FF

Tabojer Walter

40 Jahre

Mitglied FF

Kogler Albin

40 Jahre

Mitglied FF

Mandl Hans-Peter

45 Jahre

Mitglied FF

   

 

 

 

vlnr. Tabojer Walter, Kraschl Hermann, Kogler Ewald jun.,

Bgm.Rauter Dietmar, Kogler Albin und Kdt. Winkler Rudolf.

 

Herr Bürgermeister Rauter Dietmar dankte in seiner Ansprach allen Kameraden, welche bei den Übungen, Feuerwehrfest  und Gemeindeveranstaltungen mitgemacht haben. Besonderen Dank vor allem Herrn Winkler Walter Gerald, Reicher Ernst und Kogler Gerald für die Arbeiten mit der Jugendfeuerwehr sowie Herrn Baier Michael für die Hompagegestaltung. Um die Sicherheit der Bevölkerung auch in Zukunft zu gewährleistenwurde für das Jahr 2013 ein Budget in der Höhe von Euro 89.200,00 veranschlagt