TOP

Monatsübung und Technischer Einsatz

Im zuge der April-Übung ereignete sich spontan ein technischer Einsatz. Die Kameraden der FF-St.Urban übten davor für einen Ernstfall bei der Liemberger Bundesstraße. Als die Florianijünger gerade die Wasserversorgung aufgebaut hatten, ertönte die Sirene.  Rasch rückte die FF zum Einsatzort, zum Johann-Scheiberweg (Noreahaus) aus. Ein Bewohner forderte durch einen Rohrbruch die Feuerwehr an . Binnen weniger Minuten konnte die Mannschaft den Schaden beheben. Mit Nasstrockensauger, Eimer und Tücher wurde das Wasser aus der Wohnung beseitigt. Ursache: Der Mieter wollte einen Heizkörper entlüften.